Helen Storer

Helen Storer

  Dylan

Dylan

Als professionelle Fotografin bin ich glücklich in Norfolk zu leben. Von meinem Haus sind es nur zehn Minuten Fahrt an die Küste North Norfolks und 15 Minuten zum Broads National Park.
Meine fotografische Reise begann 2010, als ich meine erste DSLR kaufte und mir selbst beibrachte, sie zu bedienen, indem ich viel fotografierte und einige YouTube Videos statt Seichtes auf dem Fernseher sah. Ein Jahr später, als Dylan, mein treuer Labrador, in mein Leben trat, entdeckte ich die Norfolk Coast und den Broads National Park wieder. Dank Dylans Enthusiasmus, die langen Küsten- und Wasserwege zu erkunden, kam ich in engen Kontakt mit dieser Landschaft.

Ständig bemühe ich mich, meine Kreativität und fotografischen Fähigkeiten zu entwickeln. Die meiste Zeit nehme ich Landschaften an der Küste oder im Inland, im Broads National Park auf. Mich reizt es, Neues über und in Norfolk zu finden. Als gesellige Person treffe ich mich gerne mit Menschen, die meine Leidenschaft in Bezug aufs Fotografieren teilen.

Mein persönliches Ziel ist es, ein kompetenter und respektierter Fotograf zu sein und inspirierende künstlerische Fotografien mit anderen zu teilen. Es hat etwas Impressionistisches, dass Sie Stimmungen durch sorgfältige Verwendung von Farbe, Form und natürlich Licht erzeugen können. Ich glaube, dass jede Landschaft auf Formen, Linien und Farben, Texturen und Mustern reduziert werden kann.

Letztes Jahr erwarb ich meine Lizenz , in diesem Jahr trat ich der Royal Photographic Society bei. Mehrmals wurde ich in internationalen und nationalen Magazinen veröffentlicht und war letztes Jahr Finalist bei ‚Internationaler Gartenfotograf des Jahres’.

Bei Interesse schauen Sie sich meine Seite an.

Bei Fragen können Sie mir gerne eine E-Mail senden oder anrufen.